Orangen-Grießwolke

01.03.2016  |  Rezepte Druckversion

Schmeckt ganz toll fruchtig, wenn du richtig Hunger hast. Bitte mit Mama oder Papa gemeinsam kochen, bis ihr das richtig gut könnt.

Ihr braucht:

100 g Weichweizengrieß
400 ml Orangensaft
½ Esslöffel Butter
2–3 Esslöffel Rohrzucker
1 Prise Salz (das ist soviel Salz, wie zwischen die Fingerspitzen von Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger passt – probiert es vorher aus!)

Ihr gebt den Orangensaft in einen Topf, die Butter dazu und erwärmt das Ganze auf dem Herd. Dann lasst ihr den Grieß langsam in den Saft einrieseln, das ist einfacher, wenn euch dabei jemand hilft, ihr müsst dabei nämlich mit einem Schneebesen rühren und gleichzeitig den Topf festhalten. Das geht besser zu zweit. Dann den Zucker und die Prise Salz dazu, einmal aufblubbern lassen, fertig! Ganz lecker schmeckt eure Orangen-Grießwolke, wenn ihr Früchte oder Marmelade dazu futtert.

Marina Caktas von der www.genusswolke.de, und hier geht es zum MainKind

© Developed by CommerceLab